Hauptachse, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungHaupt-ach-se
Wortzerlegunghaupt-Achse
eWDG, 1969

Bedeutungen

1.
wichtigste Achse
Beispiel:
der Fluss stellt eine architektonische Hauptachse der Stadt dar
2.
Botanik Stängel oder Stamm höherer Pflanzen, Mittelachse

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Hauptachse · Hauptträgheitsachse · Trägheitshauptachse
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Deviationsmoment · Nebenträgheitsmoment · Zentrifugalmoment

Typische Verbindungen
computergeneriert

Garten Indikatrix Kristall Neigung bilden

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hauptachse‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

An dem einen Pol der Hauptachse liegt der Mund, am andern der After.
Reinhardt, Ludwig: Vom Nebelfleck zum Menschen, München: Reinhardt 1909, S. 96
Bis zum Jahr 2004 werden diese Hauptachsen der Bahn modernisiert.
Süddeutsche Zeitung, 18.06.2001
Es bestand aus 2 Flügeln, jeder mit 7 Räumen, die kettenartig an der Hauptachse angelegt und untereinander verbunden waren.
o. A.: Lexikon der Kunst - S. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 35127
So heißen die beiden Hauptachsen des Klinikgebäudes, und so sehen sie auch aus.
Die Zeit, 04.09.2000, Nr. 36
Bei Turmalin erscheinen manche Platten parallel der Basis undurchsichtig, dagegen andere, gleich dicke Platten parallel der Hauptachse dunkelgrün durchsichtig.
Raaz, Franz u. Tertsch, Hermann: Geometrische Kristallographie und Kristalloptik und deren Arbeitsmethoden, Wien: J. Springer 1939, S. 186
Zitationshilfe
„Hauptachse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hauptachse>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hauptabteilungsleiter
Hauptabteilung
Hauptabschnitt
Hauptabnehmer
Haupt- und Staatsaktion
Hauptader
Hauptakteur
Hauptaktion
Hauptaktionär
Hauptakzent