Handlungsschema, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungHand-lungs-sche-ma
WortzerlegungHandlung2Schema
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
schematischer Aufbau einer literarischen Handlung
2.
Schema, nach dem gehandelt wird

Thesaurus

Synonymgruppe
Ablauf · ↗Geschehen · Handlung · Handlungsschema · ↗Vorgang
Unterbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie lesen sich wie ein gängiges Handlungsschema, bewacht vom Auge des Moralgesetzes.
Die Zeit, 02.11.1962, Nr. 44
Durch Koordinierung der Bewegungen und Wahrnehmungen bildet das Kind das Handlungsschema des konstanten Gegenstandes.
Schmidt-Rogge, Carl H.: Dein Kind – Dein Partner, München: List 1973 [1969], S. 322
Nicola Wanning untersuchte Handlungsschemata, Motive und Charaktere in sämtlichen 178 Folgen.
o. A.: Kant in der Enterprise. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]
Der hängt seit Jahr und Tag derart hoch in der zweiten Reihe der Alten Pinakothek, daß sich lediglich die kriegerisch-düsteren Handlungsschemen ausmachen lassen.
Süddeutsche Zeitung, 09.01.1999
Da er jetzt aber das vorgegebene Handlungsschema hat, sozusagen ein strenges Korsett, zerfließt nichts, ufert es nicht im Kauzigen und Skurrilen aus.
Die Zeit, 30.08.1974, Nr. 36
Zitationshilfe
„Handlungsschema“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Handlungsschema>, abgerufen am 22.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Handlungsrepertoire
handlungsrelevant
Handlungsreisende
handlungsreich
Handlungsregulation
Handlungsschritt
Handlungssequenz
Handlungssituation
Handlungsspielraum
Handlungsstrang