Handelsmission, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungHan-dels-mis-si-on
WortzerlegungHandel1Mission
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

konsularische Vertretung in einem anderen Land, die besonders die Handelsbeziehungen mit diesem fördern soll

Typische Verbindungen
computergeneriert

Austausch Botschaft Bundesrepublik Einrichtung Entsendung Errichtung Eröffnung Konsulat Leiter Mitteilung Ostblockland Ostblockstaat Vereinbarung austauschen chinesisch einrichten errichten finnisch gegenseitig israelisch jugoslawisch offiziell polnisch sowjetisch südafrikanisch unterhalten vereinbaren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Handelsmission‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Darum werden sie wohl auch noch in diesem Jahr übereinkommen, gegenseitig Handelsmissionen zu errichten.
Die Zeit, 26.02.1973, Nr. 09
Zwei weitere Container zerstörten bei ihrem Absturz das Gebäude der akonischen Handelsmission.
Ewers, H.G. [d.i. Gehrmann, Horst]: Invasion der Schatten, Rastatt: Moewig 1982 [1970], S. 12
Darin liegt auch ein Teil der Problematik eines Ausbaus der deutschen Handelsmissionen in den osteuropäischen Ländern.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1965]
Oman und Israel beschlossen, gegenseitige Handelsmissionen in Maskat und Tel Aviv einzurichten.
Süddeutsche Zeitung, 29.04.2000
Sie sind Beispiel für die Gebefreudigkeit unserer Handelsmissionen im Ausland.
Dathe, Heinrich: Wegweiser durch den Tierpark, Berlin: OV 1976, S. 26
Zitationshilfe
„Handelsmission“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Handelsmission>, abgerufen am 27.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Handelsmissbrauch
Handelsministerium
Handelsminister
Handelsmetropole
Handelsmesse
Handelsmöglichkeit
Handelsmonopol
Handelsmünze
Handelsname
Handelsnetz