Haltere

WorttrennungHal-te-re
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Zoologie kolbenförmiges (entwicklungsgeschichtlich einen umgebildeten Flügel darstellendes) paariges Organ mancher Insekten, das während des Flugs im Gleichtakt mit den anderen Flügeln, jedoch deren Bewegung entgegengesetzt, mitschwingt
2.
im alten Griechenland   beim Weitsprung zur Steigerung des Schwunges benutztes hantelartiges Stein- oder Metallgewicht

Thesaurus

Zoologie
Synonymgruppe
Schwingkölbchen  ●  Haltere  lat., griechisch
Oberbegriffe
Assoziationen
Zitationshilfe
„Haltere“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Haltere>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Halterbub
Halter
Haltepunkt
Halteplatz
halten
Halteriemen
Halterin
halterlos
hältern
Halterung