Halbkolonie, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungHalb-ko-lo-nie (computergeneriert)
WortzerlegunghalbKolonie
eWDG, 1969

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von halbkolonial
Beispiel:
der Kampf der Halbkolonien um ihre volle Unabhängigkeit

Typische Verbindungen
computergeneriert

Kolonie

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Halbkolonie‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

An Stelle ehemaliger Kolonien und Halbkolonien entstanden und entstehen junge souveräne Staaten.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1961]
Und so können dann auch die OECD-Länder in ihren Halbkolonien quasi mit 80 Prozent Rabatt einkaufen.
konkret, 1991
Die Souveränität des Reiches war beschränkt wie die einer Halbkolonie, die Gier der Imperialisten nach dem Territorium und dem Reichtum Chinas unersättlich.
Der Spiegel, 26.06.1989
Den Süden des Khanats Chodschent schlugen die Briten ihrer Halbkolonie Afghanistan zu, den Norden besetzten die Russen.
Der Tagesspiegel, 14.11.2001
Zitationshilfe
„Halbkolonie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Halbkolonie>, abgerufen am 20.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
halbkolonial
Halbkettenfahrzeug
Halbkanton
Halbjude
Halbjahrszeugnis
halbkrank
Halbkreis
halbkreisförmig
Halbkugel
halbkugelförmig