Hörfunk, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungHör-funk
WortzerlegunghörenFunk1
Wortbildung mit ›Hörfunk‹ als Erstglied: ↗Hörfunkprogramm · ↗Hörfunksender · ↗Hörfunksendung · ↗Hörfunksignal
eWDG, 1969

Bedeutung

Beispiel:
Der völlige Verzicht auf die Bildwirkung aber zerstörte den Eindruck, die Sendung wurde zum reinen Hörfunk [Weltbühne1954]

Thesaurus

Synonymgruppe
Hörfunk · ↗Rundfunk  ●  ↗Funk  veraltend, Jargon · ↗Radio  ugs., Hauptform · ↗Äther  geh., veraltend, fig.
Oberbegriffe
  • Medien
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Berichterstattung Digitalisierung Einschaltquote Fernsehen Fernsehprogramm Fernsehreportage Internet-Journalismus Kategorie Kulturprogramm Massenmedium Multimedia Presse Print Printmedium Programmgalerie Programmgeschichte Spart Spot TV Tabakwerbung Werbemarkt Werbespot Zeitschrift analog bebildert digital kommerziell lokal terrestrisch öffentlich-rechtlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hörfunk‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das würde ich auch gerne einmal im deutschen Hörfunk erleben - 214 Stunden Bach!
Die Zeit, 12.01.2006, Nr. 03
Ich bin beim Fernsehen, ich habe für den Hörfunk gar keine Zeit mehr.
Süddeutsche Zeitung, 24.11.2000
Es ist verboten, für Tabakerzeugnisse im Hörfunk oder im Fernsehen zu werben.
o. A.: Gesetz über den Verkehr mit Lebensmitteln, Tabakerzeugnissen, kosmetischen Mitteln und sonstigen Bedarfsgegenständen (Lebensmittel- und Bedarfsgegenständegesetz - LMBG). In: Sartorius 1: Verfassungs- und Verwaltungsgesetze der Bundesrepublik Deutschland, München: Beck 1998
Die tagesaktuellen Medien wie Zeitung, Hörfunk und Fernsehen sind untereinander relativ mühelos austauschbar.
Wittmann, Reinhard: Geschichte des deutschen Buchhandels. In: Lehmstedt, Mark (Hg.) Geschichte des deutschen Buchwesens, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1991], S. 2376
Die tägliche Information der DDR-Bürger hatten Hörfunk und Fernsehen der Bundesrepublik fast vollständig übernommen.
Herbst, Andreas u. a.: Lexikon der Organisationen und Institutionen - St. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 1133
Zitationshilfe
„Hörfunk“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hörfunk>, abgerufen am 26.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hörfrequenz
Hörfolge
Hörfehler
Hörfassung
Hörerzuschrift
Hörfunkprogramm
Hörfunksender
Hörfunksendung
Hörfunksignal
Hörgerät