Häuserzeile, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungHäu-ser-zei-le
WortzerlegungHausZeile
eWDG, 1969

Bedeutung

Synonym zu Häuserreihe
Beispiel:
das Dorf bestand nur aus einer einzigen langen Häuserzeile

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In den Häuserzeilen ist die Temperatur deutlich höher als vor den Toren der Stadt.
Der Tagesspiegel, 03.08.2003
Aber die nächstbeste Häuserzeile steht bereit, sie durchzustreichen, zu löschen.
Die Zeit, 04.02.1999, Nr. 6
In einem Stadtviertel, das ich nicht kenne, steht es in einer Häuserzeile.
Schlink, Bernhard: Der Vorleser, Zürich: Diogenes 1995, S. 6
Drüben war ein Garten, jenseits des Gartens die Rückfront der nächsten Häuserzeile.
Rosendorfer, Herbert: Großes Solo für Anton, Zürich: Diogenes 2000 [1976], S. 69
Dann schweifte sein Blick, wunderlich erquickt, über die schweigende Häuserzeile hin.
Kolbenheyer, Erwin Guido: Das dritte Reich des Paracelsus, München: J. F. Lehmanns 1964 [1925], S. 971
Zitationshilfe
„Häuserzeile“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Häuserzeile>, abgerufen am 21.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Häuserwand
Häuserviertel
Häusertrakt
Häuserspekulant
Häuserschlucht
Hausesel
Hausfaktotum
Hausfassade
Hausflagge
Hausfleiß