Häuserkampf

GrammatikSubstantiv
WorttrennungHäu-ser-kampf (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schon bei einem partisanenhaften Häuserkampf würden sie hemmungslos unterlegen sein.
Die Zeit, 15.05.2003 (online)
Einen Häuserkampf, der durch die ganze Stadt geht, halte ich für ausgeschlossen.
Die Welt, 28.03.2003
Für einen Häuserkampf in Bagdad wären die Mittel sicherlich sehr nützlich.
Bild, 26.09.2002
Für das Heer spielt der Übungsplatz besonders bei der Ausbildung im Häuserkampf eine Rolle.
Süddeutsche Zeitung, 01.07.1995
Wer hingegen filigrane Häuserkämpfe bevorzugt, wird sich in den weitläufigen Landschaften dieses Spiels nicht heimisch fühlen.
C't, 2001, Nr. 12
Zitationshilfe
„Häuserkampf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Häuserkampf>, abgerufen am 20.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hauserin
Häusergruppe
Häusergeviert
Häuserfront
Häuserflucht
Häuserkomplex
Häuserlücke
Häusermakler
Häusermasse
Häusermeer