Gutachter, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Gutachters · Nominativ Plural: Gutachter
Aussprache
WorttrennungGut-ach-ter
Wortzerlegunggutachten-er
Wortbildung mit ›Gutachter‹ als Erstglied: ↗Gutachterausschuss · ↗Gutachterin · ↗gutachterlich
eWDG, 1969 und ZDL, 2019

Bedeutung

Person, die (mit entsprechender Fachkenntnis) Gutachten anfertigt Quelle: ZDL, 2019
Beispiele:
das Urteil des Gutachters
die Stellung des Gutachters im Strafverfahren
einen Gutachter heranziehen
die an den Gutachter gestellten Fragen
die Tätigkeit als Gutachter
das Gremium, die Kommission der Gutachter
Voraussetzung für die Abschlussprüfung sind die Erteilung des Absolutoriums und die von den beiden Gutachtern akzeptierte Masterarbeit. [Andrássy Universität Budapest, 09.11.2016, aufgerufen am 15.09.2018] Quelle: ZDL, 2019
Vor Jahren noch reichte eine ausführliche anstaltsärztliche Stellungnahme mit Begründung der Haftunfähigkeit, um einen Patienten aufgrund einer begrenzten Lebenserwartung oder bei einer fortgeschrittenen Demenz aus der Haft zu entlassen. Heute sind in der Regel mehrere Stellungnahmen und ein Gutachten durch einen externen Gutachter erforderlich. [Süddeutsche Zeitung, 28.12.2018]Quelle: ZDL, 2019
»Ein Gutachter prüft nicht nur die Bausubstanz, sondern auch die technischen Anlagen und Versorgungssysteme«, sagt S[…]. […] »Einen Gutachter zu beauftragen, ist dann angeraten, wenn die gewünschte Immobilie zum Beispiel älter als 30 Jahre ist.« [Welt am Sonntag, 09.12.2018, Nr. 49]Quelle: ZDL, 2019

Den originalen WDG-Artikel können Sie hier anschauen.

Thesaurus

Synonymgruppe
Gutachter · ↗Referent · Sachverständiger
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Befangenheit Einschaltung Sachverständiger attestieren aussagen beauftragen beauftragt bescheinigen bestellen bestellt diagnostizieren einschalten einstufen empfehlen ermitteln errechnen extern feststellen hinzuziehen klären medizinisch neutral prüfen psychiatrisch psychologisch unabhängig untersuchen urteilen vereidigt ärztlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gutachter‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und die für dieses Verfahren herangezogenen Gutachter waren für mich zahlreich und kompetent.
konkret, 1983
Die von den beiden Gutachtern vorgelegten Berichte weisen einen hohen Grad an Übereinstimmung auf.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1963]
Zudem soll er sich einem noch nicht weiter benannten neuen Gutachter vorstellen.
Die Welt, 28.12.2005
Es können maximal 20 Meter gewesen sein, sagt ein Gutachter.
Der Tagesspiegel, 30.07.2004
Die Gutachterausschüsse bestehen aus einem Vorsitzenden und ehrenamtlichen weiteren Gutachtern.
o. A.: Baugesetzbuch (BauGB). In: Sartorius 1: Verfassungs- und Verwaltungsgesetze der Bundesrepublik Deutschland, München: Beck 1998
Zitationshilfe
„Gutachter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Gutachter>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gutachten
gut unterrichtet
gut stehen
gut sitzend
gut situiert
Gutachterausschuß
Gutachtergremium
Gutachterin
gutachterlich
gutachtlich