Grundwasserabsenkung

WorttrennungGrund-was-ser-ab-sen-kung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Tiefbau das Absenken des Grundwasserspiegels

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Zuge der Grundwasserabsenkung ist der Grundwasserspiegel schon auf 200 Meter gesunken.
Süddeutsche Zeitung, 27.09.1997
Ursache dieser Entwicklung ist vermutlich die starke Grundwasserabsenkung beim Flugplatzbau in Tegel.
Der Tagesspiegel, 27.07.2002
Die Grundwasserabsenkung wirkt sich auch noch im weiten Umkreis der Sümpfung aus.
o. A. [jas.]: Sümpfung. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1998]
Die teureren Alternativen wären eine Grundwasserabsenkung oder eine Betonrichtsohle ", erklärt der Ingenieur.
Die Welt, 11.10.2000
Der häufige Wechsel in der Bodenschichtung und das Vorhandensein mehrerer Grundwasserhorizonte schließen eine vollwirksame Grundwasserabsenkung im Baubereich des Tunnels aus.
Riedel, Gerhardt: Der neue Elbtunnel in Hamburg – Technische und betriebliche Grundlagen. In: Vorträge auf dem Betontag 1971, [Wiesbaden]: [Deutscher Beton-Verein e.V.] 1971, S. 94
Zitationshilfe
„Grundwasserabsenkung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Grundwasserabsenkung>, abgerufen am 19.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Grundwasser
Grundwahrheit
Grundvorstellung
Grundvoraussetzung
Grundvertrauen
Grundwasserleiter
grundwasserneutral
Grundwasserspiegel
Grundwasserstand
Grundwehrdiener