Grundfeste, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungGrund-fes-te
eWDG, 1969

Bedeutung

Fundament, tragende Unterlage
Beispiel:
das Haus wackelte bei der Detonation, beim Erdbeben in seinen Grundfesten
übertragen
Beispiele:
an der Grundfeste der alten Gesellschaftsordnung rütteln
die Kirche, den Staat in den Grundfesten erschüttern
die Grundfesten unterwühlen
eine Kunst, Wissenschaft basiert, beruht auf gewissen Grundfesten

Thesaurus

Synonymgruppe
(der) tragende Grund  fig. · (die) tragenden Säulen  fig. · ↗Eckpfeiler  fig. · ↗Fundament  fig. · Grundfeste  fig. · ↗tragen(d sein)  fig.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Demokratie Erschütterung Existenz Gemeinwesen Gesellschaft Glaube Imperium Ordnung Physik Rechtsordnung Rechtsstaat Republik Selbstverständnis Sozialstaat Weltordnung Zivilisation Zusammenleben beben bedrohen berühren beschädigen erbeben erschüttern erzittern ideologisch rühren rütteln untergraben wackeln wanken

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Grundfeste‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Roman wird die Literatur nicht in ihren Grundfesten erschüttern.
Der Tagesspiegel, 16.03.2005
Das würde an den Grundfesten der Organisation rütteln ", meinte ein europäischer Diplomat.
Die Welt, 03.05.1999
Das in seinen Grundfesten erschütterte römische Reich ging rettungslos der Auflösung entgegen.
Pöhlmann, Robert von: Geschichte der sozialen Frage und des Sozialismus in der antiken Welt - Zweites Buch. In: Geschichte des Altertums, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1901], S. 14967
Da begannen sie am ganzen Leib vor Erregung zu erbeben, als wankten die Grundfesten ihres Lebens.
Weismantel, Leo: Die höllische Trinität, Berlin: Union-Verl.1966 [1943], S. 226
Jetzt aber begann sogar die altehrwürdige Theorie vor dem Ansturm der jungen Praxis in ihren Grundfesten zu zittern.
Braun, Lily: Memoiren einer Sozialistin. In: Lehmstedt, Mark (Hg.) Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1911], S. 1606
Zitationshilfe
„Grundfeste“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Grundfeste>, abgerufen am 25.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Grundfehler
Grundfarbe
grundfalsch
Grundfabel
Gründerzentrum
Grundfigur
Grundfisch
Grundfläche
Grundfonds
Grundforderung