Großstadtpflaster, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungGroß-stadt-pflas-ter
WortzerlegungGroßstadtPflaster
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

die Großstadt mit ihrem pulsierenden Leben (und ihrer weltoffenen Atmosphäre)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Etwa eine Million heranwachsender Brasilianer treibt sich auf dem Großstadtpflaster herum.
Die Zeit, 30.07.1993, Nr. 31
Schnelle Schritte auf Großstadtpflaster, dräuende Dissonanzen, Horror hängt in der Luft.
Der Tagesspiegel, 07.02.2004
Wenn Ärzte streiken, da sieht und hört man nichts von schlürfenden Schritten beim Marsch der Demonstration auf dem Großstadtpflaster.
Die Zeit, 10.04.1964, Nr. 15
Zitationshilfe
„Großstadtpflaster“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Großstadtpflaster>, abgerufen am 23.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Großstadtpflanze
Großstadtmensch
Großstadtluft
Großstadtlegende
Großstadtleben
Großstadtproletariat
Großstadtsinfonie
Großstadtsumpf
Großstadtsymphonie
Großstadtverkehr