Großputz

WorttrennungGroß-putz
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

landschaftlich Hausputz

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bisher gibt es nur rudimentäre Erfahrungen mit einem solchen Großputz.
Die Zeit, 05.03.2012, Nr. 10
Beim Großputz geht man noch etwas weiter als bei der gründlichen Reinigung.
Bundesverband d.dt. Standesbeamten e.V. (Hg.), Hausbuch für die deutsche Familie, Frankfurt a. M.: Verl. f. Standesamtwesen 1956, S. 134
Gegen alle Plagegeister in der Küche gibt es ein wirksames Mittel, und das heißt Großputz.
Der Tagesspiegel, 15.06.2001
Am Samstag erfolgt dann der wöchentliche Großputz in der Hotelküche.
Süddeutsche Zeitung, 24.08.1996
Tausende Angler treffen sich an diesem Sonnabend zum alljährlichen Großputz der Brandenburger Gewässer.
Bild, 08.02.2005
Zitationshilfe
„Großputz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Großputz>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
großpunktiert
Großprojekt
Großproduzent
Großproduktion
großporig
Großquart
Großraffinerie
Großrakete
Großrasse
Großrat