Großmeister, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungGroß-meis-ter
WortzerlegunggroßMeister
Wortbildung mit ›Großmeister‹ als Letztglied: ↗Schachgroßmeister
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Oberer eines Ritterordens
2.
in der Freimaurerei Vorsitzender einer Großloge
3.
internationaler Meister im Schachspiel
4.
Jargon jmd., der in einem Fach, in seinem Beruf o. Ä. Großes leistet, ein Könner ist

Thesaurus

Synonymgruppe
Ass · ↗Autorität · ↗Experte · Großmeister · ↗Kapazität · ↗Koryphäe · Meister aller Klassen · Meister seines Fachs · ↗Wunderknabe  ●  ↗(ein) Supermann  ugs., fig. · ↗Crack  ugs. · ↗Granate  ugs. · ↗Guru  ugs. · ↗Kanone  ugs. · ↗Leuchte  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bundesligawettkampf Eröffnungsbehandlung Freimaurerloge Geheimloge Großmeister Großmeisterin Gruselkabinett Johanniterorden Loge Malteserorden Orden Petersburg Ritterorden Schach Schachgeschichte Templer Turniersieger Verwirrspiel Weltklassespieler Zunft armenisch bulgarisch holländisch lettisch litauisch mattsetzen stammend ukrainisch ungarisch weißrussisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Großmeister‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Unter den knapp über 200 Teilnehmern finden sich allein 151 Großmeister.
Die Welt, 04.06.2003
Nunn ist einer von nur 200 Großmeistern auf der Welt.
Bild, 31.08.1999
Als es galt, für die Freiheit der Kunst einzutreten, war der tote Großmeister der deutschen Dichtung der gegebene geistige Führer.
Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 06.03.1907
Vorerst kann man nur feststellen, daß Finck ein »Großmeister« ist, dessen wirkliche Größe erst noch erwiesen werden muß.
Albrecht, Hans: Finck (Familie). In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1955], S. 12827
In seiner letzten Lebensphase wirkt dieser bisherige Großmeister der Gleichgewichtspolitik eigenartig orientierungslos.
Schwarz, Hans-Peter: Anmerkungen zu Adenauer, München: Deutsche Verlags-Anstalt 2005 [2004], S. 90
Zitationshilfe
„Großmeister“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Großmeister>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Großmäuligkeit
großmäulig
Großmaul
Großmästerei
Großmäster
Großmesse
Großmogul
Großmufti
Großmuhme
großmundig