Griffschrift, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungGriff-schrift (computergeneriert)
WortzerlegungGriffSchrift
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Musik Notation, bei der die auf einem Instrument auszuführenden Griffe meist mit Buchstaben oder Zahlen bezeichnet sind

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Um 1800 ersetzte man die älteren Griffschriften durch die moderne Notenschrift, kommt jedoch in neuester Zeit wieder auf die alten Systeme zurück.
Riedel, Friedrich Wilhelm u. a.: Notation. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1961], S. 43006
Zitationshilfe
„Griffschrift“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Griffschrift>, abgerufen am 21.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Griffregister
Griffon
Griffnähe
griffnah
grifflos
Griffstange
Grifftabelle
Grifftechnik
Griffwechsel
Griffweite