Grastopf

WorttrennungGras-topf
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

in niedrigen, dichten Büschen wachsende Sumpfpflanze (aus der Familie der Riedgräser) mit fadenförmigem Stängel u. borstenförmigen Blättern, die an der Spitze doldenartig gehäufte Blütenährchen tragen
Zitationshilfe
„Grastopf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Grastopf>, abgerufen am 23.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Grasteppich
Grasstück
Grasstreifen
Grassteppe
Grasspitze
Grasweg
Grasweide
Graswirtschaft
Graswuchs
Graswurzel