Gralshüter, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungGrals-hü-ter
WortzerlegungGralHüter
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

in der mittelalterlichen Dichtung   Angehöriger der auserwählten Schar keuscher Ritter und Jungfrauen, die den Gral hüten

Thesaurus

Synonymgruppe
Bewahrer des Unverfälschten  ●  Gralshüter  fig. · ↗Purist  Hauptform
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Avantgarde Erbe Fußball Föderalismus Geschmack Hochkultur Ideal Ideologie Kommunismus Kultur Lehre Marktwirtschaft Moderne Moral Musikkritik Ordnung Revolution Sozialismus Sozialstaat Tradition aufspielen ernannt gebärden gerieren ideologisch konservativ ober olympisch orthodox selbsternannt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gralshüter‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Immer wieder entscheiden die Gralshüter der islamischen Revolution auch zu Lasten der Entwicklung von Handel und Industrie.
Die Welt, 15.04.2003
Der Mann war über dreißig Jahre lang der Gralshüter seines eigenen Werkes und wurde damit weltberühmt.
Die Zeit, 21.05.1993, Nr. 21
Der Euro stiftet eben noch überall Verwirrung - sogar bei den Gralshütern des Geldes.
Süddeutsche Zeitung, 13.11.1997
Daß die Oper als Steinbruch benützt wird, kann nur Gralshüter erbosen.
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 07.09.1987
Wahrlich, damit hat er den Gralshüter auf den Bleistift gespießt.
konkret, 1984
Zitationshilfe
„Gralshüter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Gralshüter>, abgerufen am 20.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gralsburg
Gral
Gräkomanie
Gräkomane
gräkolateinisch
Gralskönig
Gralsritter
Gralsroman
Gralssage
Gralssuche