Grabgeläut, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Nebenform Grabgeläute · Substantiv (Neutrum)
WorttrennungGrab-ge-läut ● Grab-ge-läu-te (computergeneriert)
WortzerlegungGrabGeläut
eWDG, 1969

Bedeutung

Geläut bei einer Beerdigung
bildlich
Beispiel:
etw. ist das Grabgeläut von etw. (= etw. ist das Ende von etw.)
Zitationshilfe
„Grabgeläut“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Grabgeläut>, abgerufen am 17.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Grabgabel
Grabfund
Grabfigur
Grabfeld
Grabesstimme
Grabgeläute
Grabgeleit
Grabgesang
Grabgewölbe
Grabhügel