Größenangabe

GrammatikSubstantiv
WorttrennungGrö-ßen-an-ga-be (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie bei New York bestehen auch hier mehrere behördliche Größenangaben.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1968]
Krebs reagiert darauf mit sehr detaillierten Größenangaben zu den Objekten.
Der Tagesspiegel, 03.03.2000
In der vergangenen Zeit neigten einige Hersteller jedoch zu einem Verwirrspiel bezüglich der Größenangaben.
C't, 1997, Nr. 12
Wie weit diese Größenangaben den wirklichen Verhältnissen nahekommen, ist nicht leicht zu entscheiden, obwohl der Trend sicherlich richtig angegeben ist.
Die Zeit, 14.11.1969, Nr. 46
Die gute Verkäuferinnenfee, die ihre Kundin vor Krüppelfüßen bewahren will, deklariert Größenangaben von 39 aufwärts als Produktionsfehler oder überklebt sie unauffällig mit Preisschildern.
Die Welt, 29.10.2003
Zitationshilfe
„Größenangabe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Größenangabe>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Großelternteil
Großeltern
großelterlich
Großeinsatz
Großeinkauf
Größenbestimmung
Großenkel
Größenklasse
Größenordnung
Größenrelation