Gräschen

GrammatikSubstantiv
WorttrennungGräs-chen (computergeneriert)
WortzerlegungGras-chen

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Überall wächst und blüht es üppig, und zwischen den Pflastersteinen lugt schon mal ein Gräschen hervor.
Süddeutsche Zeitung, 11.05.2001
Zitationshilfe
„Gräschen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Gräschen>, abgerufen am 23.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Grasbutter
Grasbüschel
Grasbündel
Grasbülte
Grasboden
Grasdach
Grasdecke
grasen
Graser
Graseule