Goldpapier, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungGold-pa-pier
WortzerlegungGoldPapier
eWDG, 1969

Bedeutung

vergoldetes Papier
Beispiel:
ein Weihnachtsstern, eine Krone aus Goldpapier

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nicht jeder steckt aber sein Geld in Barren, Münzen oder Goldpapiere.
Die Zeit, 07.03.2011, Nr. 10
Der Marktführer dieser Goldpapiere, StreetTracks Gold Shares, verwaltet mehr als 630 Tonnen des gelben Edelmetalls für seine Anteilseigner.
Die Zeit, 03.03.2008, Nr. 09
Zitationshilfe
„Goldpapier“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Goldpapier>, abgerufen am 18.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Goldorfe
Goldnessel
Goldmünze
Goldmundstück
Goldmull
Goldparität
Goldparmäne
Goldplättchen
Goldplattierung
Goldplombe