Gnadenausschuss, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungGna-den-aus-schuss
WortzerlegungGnadeAusschuss1
Ungültige SchreibungGnadenausschuß
Rechtschreibregeln§ 2

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abgeordnetenhaus Anhörung Bundesstaat texanisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gnadenausschuss‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Landesregierung beschloss gestern, das Gesetz über den Gnadenausschuss zu ändern.
Bild, 19.11.2003
Zudem könne er die Empfehlung des Gnadenausschusses nicht ignorieren, Pope freizulassen.
Die Welt, 11.12.2000
Daran scheinen auch die Mitglieder des Gnadenausschusses gedacht zu haben.
Der Tagesspiegel, 04.10.2000
Dagegen hatte der vom Parlament gestellte Gnadenausschuss der Entlassung zu diesem Zeitpunkt nicht zugestimmt.
Süddeutsche Zeitung, 16.03.2000
Zweimal befasste sich auch der Gnadenausschuss des Bundesstaates Georgia mit seinem Fall.
Die Zeit, 19.09.2011, Nr. 38
Zitationshilfe
„Gnadenausschuss“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Gnadenausschuss>, abgerufen am 16.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gnadenakt
gnaden
Gnade
GmbH
Glyzinie
Gnadenbeweis
Gnadenbezeigung
Gnadenbezeugung
Gnadenbild
Gnadenborn