Gliederzug

WorttrennungGlie-der-zug
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

aus eng aneinander gekoppelten Teilen bestehender (Triebwagen)zug bei Eisenbahn oder Straßenbahn

Typische Verbindungen
computergeneriert

Antrieb sechsteilig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gliederzug‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein bißchen mehr als die übrigen Züge der Bahn wird der schnelle Gliederzug allerdings kosten.
Die Zeit, 01.03.1991, Nr. 10
Man verlängere einfach einen Gliederzug (Lkw mit Anhänger), damit ein einzelner Lastwagen mehr Zuladung aufnehmen kann.
Süddeutsche Zeitung, 05.09.1998
Dabei ist der Gliederzug in seiner Heimat keineswegs nur ein Nachtzug.
Süddeutsche Zeitung, 01.06.1994
Seine Premiere erlebt der von Deutscher Bahn AG und Alstom entwickelte Lirex, ein sechsteiliger Gliederzug mit dieselelektrischem Antrieb.
Die Welt, 11.09.2000
Zitationshilfe
„Gliederzug“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Gliederzug>, abgerufen am 25.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gliederzucken
Gliederungspunkt
Gliederungsprinzip
Gliederung
Gliedertier
Gliedkirche
Gliedmaße
Gliedsatz
Gliedstaat
gliedweise