Gleitcreme, die

Alternative SchreibungGleitcrème
GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungGleit-creme ● Gleit-crème
WortzerlegunggleitenCreme
Ungültige SchreibungenGleitkreme, Gleitkrem
RechtschreibregelnEinzelfälle
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Creme, die beim Geschlechtsverkehr ein leichteres, gleitendes Einführen des Penis ermöglicht

Thesaurus

Synonymgruppe
Gleitcreme · ↗Gleitgel · ↗Gleitmittel
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ihre Zimmer lassen sich auch inspizieren, und man stößt auf Kondome oder Gleitcreme.
C't, 1999, Nr. 7
Auch Fette und Öle, etwa aus Gleitcremes, machen das Polyurethan nicht durchlässig.
Die Zeit, 11.04.1997, Nr. 16
Der Vortragende befasst sich mit Schamanendrogen, Schmerzmitteln und aphrodisierenden Gleitcremes.
Die Welt, 23.08.2000
Sie bieten Beratungsstunden an, verteilen Infobroschüren und haben im Keller ein offenes Glas mit Kondomen und Gleitcreme aufgestellt.
Süddeutsche Zeitung, 22.04.2002
Die Pächterin (39) öffnete - ein Mann (etwa 20) schlug die Frau zu Boden, griff in Auslage und Kasse, stahl "Liebestropfen", Gleitcremes und 2500 Mark.
Bild, 12.06.1999
Zitationshilfe
„Gleitcreme“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Gleitcreme>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gleitboot
Gleitbein
Gleitbahn
Gleiswerker
Gleiswechsel
gleiten
Gleiter
gleitfähig
Gleitfahrzeug
Gleitfläche