Glanzpapier, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungGlanz-pa-pier
WortzerlegungGlanzPapier
eWDG, 1967

Bedeutung

siehe auch Glanzband
Beispiel:
Weihnachtssterne, eine Verzierung aus Glanzpapier

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auslöser der Konzernplanungen sei die rege Nachfrage nach Glanzpapieren für Zeitschriften und Kataloge.
Süddeutsche Zeitung, 25.03.1998
Zitationshilfe
„Glanzpapier“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Glanzpapier>, abgerufen am 24.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Glanznummer
Glanzlosigkeit
glanzlos
Glanzlicht
Glanzleistung
Glanzparade
Glanzpartie
Glanzperiode
Glanzpolieren
Glanzpolitur