Glücksgüter

GrammatikSubstantiv · wird nur im Plural verwendet
Aussprache
WorttrennungGlücks-gü-ter (computergeneriert)
WortzerlegungGlückGut2
eWDG, 1969

Bedeutung

materieller Besitz, besonders von Geld und Land
Beispiele:
Mangels der notwendigen Glücksgüter stand ihre Heirat ... noch in weitem Felde [Th. MannKrull8,315]
er war gesegnet mit allen Glücksgütern dieser Welt [Feuchtw.Goya19]
Zitationshilfe
„Glücksgüter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Glücksgüter>, abgerufen am 20.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Glücksgriff
Glücksgöttin
Glücksgefühl
Glücksfee
Glücksfall
Glückshafen
Glückshaube
Glückshormon
Glückshunger
glückshungrig