Gifttropfen

GrammatikSubstantiv
WorttrennungGift-trop-fen
WortzerlegungGift1Tropfen
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
zwei Gifttropfen genügten, um ...
bildlich
Beispiel:
So fiel ein Gifttropfen nach dem andern in sein verwundetes Gemüt [LöscherAlles Getrennte322]

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch bei „roten Gifttropfen“, oder bei dem, was manche dafür halten, gibt es Alarm.
Die Zeit, 26.03.1971, Nr. 13
Wenige Tage vor meiner Abreise hatte ein eben aus den USA zurückkehrender Freund es verstanden, einen Gifttropfen in meine Vorfreude zu mischen.
Die Zeit, 04.01.1988, Nr. 01
Zitationshilfe
„Gifttropfen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Gifttropfen>, abgerufen am 14.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gifttrank
Gifttier
Giftstoff
Giftstengel
Giftstachel
Giftweizen
Giftwirkung
Giftwolke
Giftzahn
Giftzettel