Giftspritze, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Giftspritze · Nominativ Plural: Giftspritzen
WorttrennungGift-sprit-ze
WortzerlegungGift1Spritze
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2017

Bedeutungen

1.
umgangssprachlich Injektionsspritze, mit der einem zum Tode Verurteilten bei der Hinrichtung das tödliche Gift injiziert wird
Beispiele:
Steven Frederick Spears starb durch die Giftspritze im Gefängnis von Jackson[…]. [Spiegel, 17.11.2016 (online)]
Seit 2005 verboten ist [in der EU] bereits der Handel mit Gütern, die ausschließlich für Folter oder zur Vollstreckung von Todesurteilen eingesetzt werden – etwa Daumenschrauben oder tödliche Substanzen für Giftspritzen. [Die Zeit, 04.10.2016 (online)]
Die Giftspritze gilt in den USA im Vergleich zum elektrischen Stuhl als »human«, weil der Verurteilte rasch bewußtlos wird und die Tötung relativ schnell vor sich geht. [o. A. [ka.]: Giftspritze. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1998]]
Auch bei der Hinrichtung von zwei russischen Frauen, die, weil sie schwanger waren, mittels Giftspritze getötet und gleich darauf verbrannt wurden, war R[…] zugegen. [Süddeutsche Zeitung, 1995 [1945]]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine tödliche Giftspritze
als Akkusativobjekt: die Giftspritze erhalten, setzen
in Präpositionalgruppe/-objekt: jmdn. mit der Giftspritze hinrichten
als Genitivattribut: die Injektion einer Giftspritze
allgemeiner Spritze oder Vorrichtung mit Zerstäuberdüsen zur Verteilung von Giften, mit der z. B. Ungeziefer oder Unkräuter bekämpft werdenQuelle: DWDS, 2017
Beispiele:
Giftspritze in der Apfelplantage [Überschrift] Greenpeace legt Liste der 200 gefährlichsten Pestizide vor. Es ist eine giftige Mischung, die da jedes Jahr auf europäischen Äckern und in Obstplantagen landet. [Süddeutsche Zeitung, 28.07.2016]
Man kann also allenfalls auf privatem Grund die eigenen Eichen mit der Giftspritze von den gefrässigen Raupen befreien. Im Wald hingegen kann man nur tatenlos dem Kahlfrass zuschauen. [Neue Zürcher Zeitung, 21.07.2016]
Werden herbizidresistente Nutzpflanzen angebaut, ist es nur eine Frage der Zeit, wann auch die Unkräuter trotz Giftspritze weitersprießen. [Die Zeit, 15.10.1998, Nr. 43]
Also rückt der Gärtner den Pilzbelägen, die an seinen Blumen und Bäumen schmarotzen, guten Gewissens mit der Giftspritze zu Leibe. [Katz, Richard: Übern Gartenhag, München u. Zürich: Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf. 1965, S. 162]
2.
umgangssprachlich, abwertend
Synonym zu Giftnudel (Lesart 2)
Beispiele:
Lassen Sie mich mit Stella reden. Sie kann ʼne echte Giftspritze werden, wenn man ihr sagt, was sie zu tun hat. Ich meine, so großherzig, wie sie sein kann, sie kannʼs nicht ausstehen, wenn man unerwartet bei ihr reinplatzt. [Sorority Party Massacre, 2012 (Filmuntertitel)]
Es begegnen einem immer wieder Menschen, die auf einer ganz anderen ›Wellenlinie‹ schwimmen, die den ›Charme einer Kratzbürste‹ verbreiten oder einer personifizierten ›Giftspritze‹ gleichen – aber wer sagt dir denn, dass du dich in deinem Verhalten ihnen angleichen musst? [ekiachern.de, 01.09.2012]
»Wir sind doch auch bescheuert«, stellt Elfie wie jeden Samstagmorgen fest, »warum stehen wir eigentlich alle so früh auf?« Bestimmt nicht, um dir zu begegnen, alte Giftspritze, denke ich mir […]. Elfie schweigt für ein paar wohltuende Sekunden. [Spiegel, 02.09.2008 (online)]
Augustine, unsere Giftspritze vom Dienst, versprüht den neuesten Klatsch! [8 Frauen, 2002 (Filmuntertitel)]

Thesaurus

Synonymgruppe
Intrigantin  ●  Giftspritze  fig. · falsche Schlange  fig.
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Giftzwerg · ↗Hetzer · ↗Intrigant · boshafter Mensch · böser Mensch · gehässige Person  ●  ↗Giftmischer  fig. · Giftspritze  fig. · ↗Ränkeschmied  veraltet · Ränkespieler  veraltet · ↗Giftnudel  ugs.
Oberbegriffe
  • unangenehme Person  ●  ↗Unsympath  männl. · Unsympathin  weibl.
Assoziationen
Synonymgruppe
Giftspritze · Todesspritze
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Exekution Galgen Gas Gaskammer Gefängnis Hinrichtung Injektion Mörder Staatsgefängnis Stuhl Tod Todeskandidat Todesstrafe Verurteilte ansetzen aufziehen bewahren drohen ermorden exekutieren hinrichten sterben tödlich töten umbringen verabreichen verurteilen vollstrecken warten wirkend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Giftspritze‹.

Zitationshilfe
„Giftspritze“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Giftspritze>, abgerufen am 24.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Giftspinne
Giftschrank
Giftschlange
Giftpilz
Giftpille
Giftstäbchen
Giftstachel
Giftstengel
Giftstoff
Gifttier