Gewerbetreibende, die oder der

GrammatikSubstantiv (Femininum, Maskulinum) · Genitiv Singular: Gewerbetreibenden · Nominativ Plural: Gewerbetreibende(n)
Mit Pluralendung -n wird das Wort in der schwachen Flexion (bestimmter Artikel) und der gemischten Flexion (Indefinitpronomen, Possessivpronomen) gebildet, z. B. die, keine Gewerbetreibenden, in der starken Flexion ist die Endung unmarkiert, z. B. zwei, einige Gewerbetreibende.
WorttrennungGe-wer-be-trei-ben-de
Wortbildung mit ›Gewerbetreibende‹ als Letztglied: ↗Hausgewerbetreibende
eWDG, 1967

Bedeutung

jmd., der ein Gewerbe betreibt

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anlieger Anwohner Einzelhändler Forstwirt Freiberufler Friedrichstraße Gastronom Großhandelsmarkt Handwerker Hausbesitzer Hauseigentum Haushaltskunde Händler Interessengemeinschaft Kaufleute Kaufmann Landwirt Metro-Großhandelsmarkt Privathaushalt Privatleute Promenade Selbstständige Selbständige Stammtisch Unzuverlässigkeit ansässig buchführend ortsansässig selbständig zusammenschließen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gewerbetreibende‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ganz schwer zu fassen waren ja wohl die kaum präsenten Gewerbetreibenden.
Süddeutsche Zeitung, 04.11.2004
Über die Gewerbetreibenden selbst indessen steht in den Verordnungen nichts.
Die Zeit, 04.04.1969, Nr. 14
Die Übermittlung von Daten nach den Sätzen 2 und 3 ist nicht zulässig, wenn der Gewerbetreibende widersprochen hat.
o. A.: Gesetz zur Ordnung des Handwerks (Handwerksordnung). In: Sartorius 1: Verfassungs- und Verwaltungsgesetze der Bundesrepublik Deutschland, München: Beck 1998
Für diese zusammen 17000 offenen Läden lag die endgültige Planung für alle Gewerbetreibenden schon vor dem Umbruch vor.
o. A.: Sechsundachtzigster Tag. Mittwoch, 20. März 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 15697
Für diese zusammen 17000 offenen Läden lag die endgültige Planung für alle Gewerbetreibenden schon vor dem Umbruch vor.
o. A.: Fünfunddreißigster Tag. Mittwoch, 16. Januar 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 9042
Zitationshilfe
„Gewerbetreibende“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Gewerbetreibende>, abgerufen am 26.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
gewerbetreibend
Gewerbetätigkeit
Gewerbesteuerumlage
Gewerbesteuereinnahme
Gewerbesteuer
Gewerbeverband
Gewerbeverein
Gewerbezentrum
Gewerbezulassung
Gewerbezweig