Gewächshaus, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungGe-wächs-haus
WortzerlegungGewächsHaus
eWDG, 1967

Bedeutung

vorwiegend aus Glas errichtetes Haus, in dem Pflanzen unter Bedingungen, die ihr Wachstum günstig beeinflussen, gezogen werden, Treibhaus
Beispiele:
Frühgemüse im Gewächshaus anbauen
er besaß ein kleines Gewächshaus, in dem er Kakteen züchtete
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Gewächs · Gewächshaus
Gewächs n. ‘Pflanze’, mhd. gewahs, (in Zusammensetzungen) -gewehse ist zu dem unter ↗wachsen (s. d.) behandelten Verb gebildet und bezeichnet als Kollektivum ursprünglich ‘alles, was gewachsen ist’, dann verengt speziell ‘Pflanzen’ (15. Jh.), auch ‘Auswuchs, Geschwür’ (16. Jh.). Gewächshaus n. ‘Schutzhaus für Pflanzen, Treibhaus’ (18. Jh.), älter Gewächsstube (17. Jh.), ursprünglich zur Pflege und Überwinterung exotischer Pflanzen, vgl. auch Zitronenstube (17. Jh.), ↗Orangerie (s. d.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Gewächshaus · ↗Glashaus · ↗Treibhaus
Oberbegriffe
Antonyme
  • Gewächshaus

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abendöffnung Aufzucht Beet Bummel Erdbeere Frühbeete Garten Glasscheibe Gurke Gärtnerei Heizkosten Orchidee Pflanze Pflanzenwelt Plastikplane Schuppe Tomate Volkspark Werder Wintergarten anbauen beheizen beheizt beleuchtet gedeihen gläsern heizen kennzeichnen tropisch züchten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gewächshaus‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch auch in den Gewächshäusern wissen die Pflanzen vom üppigen Licht zu profitieren.
Der Tagesspiegel, 07.09.2002
In seinem Schatten schiebt sich ein 30 mal 15 Meter großes Gewächshaus heran.
Süddeutsche Zeitung, 26.02.2002
Er stellte sich an eines der offenen Fenster des Gewächshauses und blickte hinein.
Wassermann, Jakob: Caspar Hauser, Berlin: Aufbau-Verl. 1987 [1908], S. 336
In der Platzmitte soll als zentrales Gebäude ein Gewächshaus sein.
o. A.: Lexikon der Kunst - O. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1993], S. 14391
Treten unerwartet Frühfröste ein, kann die Kultur im Gewächshaus fortgesetzt werden.
o. A.: Ratgeber für den Feingemüsebau im Freiland, Berlin: VEB Dt. Landwirtschaftsverl 1962, S. 233
Zitationshilfe
„Gewächshaus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Gewächshaus>, abgerufen am 19.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
gewachsen
Gewächs
Gevollmächtigte
Gevögel
Geviert
Gewächshauspflanze
Gewackel
Gewaff
Gewaffen
Gewaffnete