Getändel, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Getändels · wird nur im Singular verwendet
Aussprache
WorttrennungGe-tän-del (computergeneriert)
eWDG, 1967

Bedeutung

umgangssprachlich das (fortwährende) Tändeln
Beispiel:
bei ihr ist alles nur Getändel

Thesaurus

Synonymgruppe
Annäherungsversuch · ↗Geschäker · Getändel · ↗Schäkerei  ●  ↗Flirt  Hauptform · ↗Anmache  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
(die) Sache nicht weiter (voran) bringen · Getändel · ↗Spielerei · harmloses Geplänkel  ●  Ringelpiez mit Anfassen  ugs.
Assoziationen
  • (sich) erübrigen · Muster ohne Wert · die Mühe nicht wert · ↗fruchtlos · nichts wert · ↗nutzlos · ohne Sinn und Zweck · ↗sinnlos · ↗umsonst · unnotwendig · ↗unnötig · ↗unnütz · ↗wertlos · zu nichts nutze · zu nichts nütze · ↗zwecklos · ↗überflüssig  ●  sinn- und zwecklos  Hauptform · (den/die/das) kannst du in der Pfeife rauchen  ugs., fig. · (sich etwas) schenken können  ugs. · (sich etwas) sparen können  ugs. · ↗akademisch  geh. · der Mühe nicht wert  geh. · entbehrenswert  geh. · ↗entbehrlich  geh. · ↗müßig  geh. · nicht der Mühe wert  geh. · nichts bringen  ugs. · ↗verzichtbar  geh. · überflüssig wie ein Kropf  ugs.
  • Blümchensex · Kuschelsex

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nur wenn er seine eigenen Geschichten schrieb, verschmolz dieses ästhetische Getändel mit journalistischem Talent, und er erzählte gut, bildhaft, pointiert.
Die Zeit, 23.10.1959, Nr. 43
Das scheinbar harmlose Getändel um göttliches Versagen und menschliches Ungenügen entpuppt sich als subversives Spiel.
Süddeutsche Zeitung, 15.12.2001
Wohl wahr, es gab damals wenig Anlaß zu Getändel, aber das Kino sollte doch etwas zarter als das Leben sein.
Die Zeit, 29.05.1995, Nr. 22
Der Hofrat ging ihm gelegentlich zur Hand bei solchem schwermütigen Getändel, bestärkte ihn überhaupt in seiner Grille.
Mann, Thomas: Der Zauberberg, Gütersloh: Bertelsmann 1998 [1924], S. 729
Zitationshilfe
„Getändel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Getändel>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Getäfel
Geta
Gesurre
Gesurr
Gesundung
Getast
Getaumel
Getier
getigert
Getobe