Gesperre, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Gesperres · Nominativ Plural: Gesperre
WorttrennungGe-sper-re
Grundformsperren
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
Technik Hemmvorrichtung
2.
Jägersprache Henne und Junge bei Fasanen, Auerhühnern, Birkhühnern und Haselhühnern
Beispiel:
Eine Urhenne hatte er [der Fuchs] wohl schon einmal auf dem Neste gerissen, auch einst ein ganzes Gesperre vertilgt [LönsMümmelmann4,32]

Thesaurus

Synonymgruppe
Zuhaltung  ●  Gesperre  altertümlich
Assoziationen
  • Chubbschloss · Zuhaltungsschloss · tosisches Schloss
Zitationshilfe
„Gesperre“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Gesperre>, abgerufen am 24.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
gespenstisch
gespenstig
Gespensterstunde
Gespensterschiff
Gespensterroman
Gespiel
Gespiele
Gespielin
Gespinst
Gespinstfaser