Gespensterstunde, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungGe-spens-ter-stun-de
WortzerlegungGespenstStunde
eWDG, 1967

Bedeutung

Stunde zwischen 24 Uhr und 1 Uhr

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Fernsehen war dabei und auch diejenigen; drum läuft die Sache auch nicht auf einer dieser Kulturschienen zur Gespensterstunde.
Süddeutsche Zeitung, 16.11.2001
Eine lange Gespensterstunde, dieser Fernsehabend am 14. Januar, und es sieht so aus, als wollten die Wiedergänger nicht so bald Ruhe geben.
Die Zeit, 25.01.1988, Nr. 04
Gespensterstunde am East River, in Europa graute schon der Morgen.
Die Zeit, 15.07.2002, Nr. 28
Zitationshilfe
„Gespensterstunde“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Gespensterstunde>, abgerufen am 24.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gespensterschiff
Gespensterroman
gespenstern
gespensterhaft
Gespensterglauben
gespenstig
gespenstisch
Gesperre
Gespiel
Gespiele