Gesittung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Gesittung · wird nur im Singular verwendet
Aussprache
WorttrennungGe-sit-tung (computergeneriert)
eWDG, 1967

Bedeutung

gehoben Zivilisation
Beispiele:
niemals wird die Vernunft es vermögen, die Barbarei zu verwandeln in Gesittung [Feuchtw.Goya248]
recht abgerissenes Volk übrigens und von Gesittung wenig beleckt [Th. MannJoseph4,58]
durch Erziehung und Bildung geprägtes Verhalten
Beispiele:
Menschen der gleichen Gesittung
die Gesittung eines Volkes

Thesaurus

Synonymgruppe
Gesittung · ↗Zivilisation

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anstand Bildung Element Erziehung Geist Gesinnung Kultur Moral Ordnung Rest abendländisch bürgerlich christlich germanisch höfisch menschlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gesittung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zu der Gesittung der Zeit gehört auch die barocke Überhöhung der fürstlichen Personen.
Auerbach, Erich: Mimesis, Bern: Francke 1959 [1946], S. 358
Die Gesittung schätzen die Frauen an einem Manne höher als die beste Bildung.
Baudissin, Wolf von u. Baudissin, Eva von: Spemanns goldenes Buch der Sitte. In: Zillig, Werner (Hg.), Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1901], S. 22136
Was soll man für diese Tiere von Freiheit und Gesittung erhoffen?
Simplicissimus, 21.01.1907
Was an Vertrauen in rechtsstaatliche Gesittung zu Bruch gegangen ist?
Der Tagesspiegel, 12.05.2000
Aber die Staatsordnung verwehrt es, die Kirche verdammt es, die Gesittung verbietet es!
Ganghofer, Ludwig: Lebenslauf eines Optimisten. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1911], S. 18455
Zitationshilfe
„Gesittung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Gesittung>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
gesittet
Gesinnungswechsel
Gesinnungswandel
Gesinnungsverwandtschaft
gesinnungsverwandt
Gesitze
Gesocks
Gesöff
gesondert
gesonnen