Geschlechtskrankheit, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungGe-schlechts-krank-heit
WortzerlegungGeschlechtKrankheit
eWDG, 1967

Bedeutung

Krankheit, die fast ausschließlich durch den Geschlechtsverkehr übertragen wird, venerische Krankheit

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Geschlechtskrankheit · sexuell übertragbare Krankheit  ●  STD  fachspr., engl. · STI  fachspr., engl.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abtreibung Aids Alkoholismus Ausbreitung Bekämpfung Erreger Facharzt Gonorrhoe Hepatitis Infektionskrankheit Malaria Prostitution Schwangerschaft Syphilis Tuberkulose Verbreitung Verhütung Zunahme anstecken ansteckend ausbreiten ausbreitend grassieren infizieren klassisch untersuchen verbreiten verbreitet zuziehen Übertragung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Geschlechtskrankheit‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber sicherheitshalber hat man die Paare vorher auf Geschlechtskrankheiten untersucht.
Bild, 13.01.2001
Hier erreicht ihn ein Brief von Ann; sie hat eine Geschlechtskrankheit, die er sich nun vermutlich auch zugezogen hat.
Die Zeit, 23.03.2000, Nr. 13
Das beste Mittel zur Verhütung von Geschlechtskrankheiten ist die geschlechtliche Enthaltsamkeit vor der Ehe.
Reile, Bonifaz (Hg.), Kneipp, Sebastian. Das große Kneippbuch, München: Beckstein 1939 [1903], S. 891
Der zunehmende voreheliche und wechselnde Geschlechtsverkehr begünstigt die Verbreitung der Geschlechtskrankheiten.
Heyne, B.: Sittlichkeitsbestrebungen. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 32782
Frauenkrankheiten, Erkrankungen der weiblichen Organe, sind durchaus nicht immer "Geschlechtskrankheiten".
o. A.: Das Lexikon der Hausfrau, Berlin: Ullstein 1937 [1932], S. 100
Zitationshilfe
„Geschlechtskrankheit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Geschlechtskrankheit>, abgerufen am 15.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
geschlechtskrank
Geschlechtskonstruktion
Geschlechtsidentität
Geschlechtshormon
geschlechtshierarchisch
Geschlechtsleben
geschlechtslos
Geschlechtslust
Geschlechtsmerkmal
Geschlechtsname