Geschirrgeklapper, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungGe-schirr-ge-klap-per
WortzerlegungGeschirr1Geklapper

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Was aus dem Saal über Monitor hierher dringt, wird von Geschirrgeklapper übertönt.
Süddeutsche Zeitung, 17.05.2000
Aus der Tiefe des Theaters hört man Geschirrgeklapper, die Firma Käfer bereitet sich auf die Große Pause vor.
Süddeutsche Zeitung, 02.12.2000
Marie lauschte dem Stimmengewirr, dem Geschirrgeklapper und dem Poltern der schweren Skischuhe auf den Holzplanken.
Suter, Martin: Lila, Lila, Zürich: Diogenes 2004, S. 321
Zitationshilfe
„Geschirrgeklapper“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Geschirrgeklapper>, abgerufen am 18.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Geschirrführer
Geschirrbrett
Geschirrbeschlag
Geschirr
Geschimpfe
Geschirrmacher
Geschirrmeister
Geschirrschrank
Geschirrspülautomat
Geschirrspülen