Geschäker

WorttrennungGe-schä-ker
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(gelegentlich) abwertend (dauerndes) Schäkern

Thesaurus

Synonymgruppe
Annäherungsversuch · Geschäker · ↗Getändel · ↗Schäkerei  ●  ↗Flirt  Hauptform · ↗Anmache  ugs.
Assoziationen

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und der Farrenstall vis-à-vis wohl auch, die Gespräche und das Geschäker mit dem Farrenstallwärter sind zu Ende.
Stadler, Arnold: Sehnsucht, Köln: DuMont Literatur und Kunst Verlag 2002, S. 121
Zitationshilfe
„Geschäker“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Geschäker>, abgerufen am 19.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Geschäftszweig
Geschäftszweck
Geschäftszimmer
Geschäftszentrum
Geschäftszeit
geschämig
Gescharr
Gescharre
Geschaukel
gescheckt