Gesangstück

Alternative SchreibungGesangsstück
GrammatikSubstantiv
WorttrennungGe-sang-stück ● Ge-sangs-stück (computergeneriert)
WortzerlegungGesangStück
eWDG, 1967

Bedeutung

Lied
Beispiel:
ein Gesangstück/Gesangsstück schreiben

Typische Verbindungen
computergeneriert

selbständig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gesangstück‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als erster pflegte er ein Gesangstück mit nachfolgendem Tanz zu schließen.
o. A.: L. In: Brockhaus-Riemann-Musiklexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1989], S. 28343
Der Beifall nach den einzelnen Gesangstücken wuchs am Schluß des ersten Aktes zu heftigstem Applaus und Rufen nach dem Textdichter an.
Mayer, Anton: Der Spielmann Gottes, Berlin: Deutsche Buch-Gemeinschaft 1932, S. 74
Der Wortteil begann ursprünglich wohl allgemein mit den in den einzelnen Kirchengebieten an Zahl verschiedenen Lesungen (Perikopen), unterbrochen von Psalmen oder anderen Gesangstücken.
Georgiades, Thr.: Messe. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 11677
Cianchettino schrieb Konzerte und andere Werke für Kl. sowie Gesangstücke.
Kahl, Willi: Dussek (Familie). In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1954], S. 23130
Zitationshilfe
„Gesangstück“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Gesangstück>, abgerufen am 16.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gesangsstunde
Gesangsstück
Gesangssolo
Gesangssolist
Gesangspartie
Gesangstunde
Gesangsübung
Gesangsunterricht
Gesangsverein
Gesangunterricht