Gesangspartie

GrammatikSubstantiv
WorttrennungGe-sangs-par-tie

Typische Verbindungen
computergeneriert

besetzen solistisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gesangspartie‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie gehen Sie mit den Verzierungen in Ihren Gesangspartien um?
Süddeutsche Zeitung, 28.04.2003
Dies gilt insbesondere für die Gesangspartien im Finale des ersten Teils.
Die Zeit, 29.11.1985, Nr. 49
Ihm oblag die Ausführung der solistischen Gesangspartien, die Intonation und Leitung des Gemeindegesangs.
Schlötterer, R.: Altchristliche Musik. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1957], S. 6189
Die meisten Hauptrollen wurden von Schauspielern interpretiert, die auch bescheidene Gesangspartien übernehmen konnten.
Fath, Rolf: Werke - K. In: Reclams Opernlexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1998], S. 9263
Schüler übernehmen den größten Teil der Gesangspartien und arbeiten an den Entwürfen für die Kulissen mit.
Die Welt, 13.12.2001
Zitationshilfe
„Gesangspartie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Gesangspartie>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gesangsnummer
Gesangslehrer
Gesangskünstler
Gesangskunst
Gesangskultur
Gesangssolist
Gesangssolo
Gesangsstück
Gesangsstunde
Gesangstück