Gerichtstermin, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungGe-richts-ter-min
WortzerlegungGericht2Termin

Thesaurus

Synonymgruppe
Gerichtstermin · ↗Verhandlungstermin
Synonymgruppe
Gerichtssitzung · ↗Sitzung · ↗Verhandlung · ↗Verhandlungstermin  ●  ↗Gerichtsverhandlung  Hauptform · Gerichtstermin  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

August Freitag Juli September Verschiebung absagen anberaumen anberaumt angesetzt ansetzen anstehen begleiten entschuldigen erscheinen erst festlegen festsetzen feststehen flüchten gestrig nah nächst platzen schwänzen verpassen verpasst verschieben vertagen wahrnehmen warten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gerichtstermin‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir sind bereit für einen langen Weg, denn wir erwarten viele Gerichtstermine.
Die Zeit, 13.11.2013 (online)
Morgen ist der Gerichtstermin, und morgen müssen die Entscheidungen getroffen werden.
Der Tagesspiegel, 20.08.2003
Er wird gerade polizeilich gesucht, weil er einen Gerichtstermin versäumt hat.
konkret, 1984
Und dann mußte ich die Steuerkarte nach dem Gerichtstermin noch mal zu Adler hinschicken.
Wallraff, Günter: Ganz unten, Berlin: Aufbau-Verl.1986 [1985], S. 215
Im Gerichtstermin gegen die Schauspielerin Ingrid van Bergen ging vor Beginn der eigentlichen Verhandlung ein Blitzlichtgewitter der Photographen auf die Angeklagte nieder.
o. A. [jr., M. M.]: Persönlichkeitsschutz im Gerichtssaal. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1977]
Zitationshilfe
„Gerichtstermin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Gerichtstermin>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gerichtstag
Gerichtstafel
Gerichtsstandsvereinbarung
Gerichtsstand
Gerichtssprengel
Gerichtsurteil
Gerichtsverfahren
Gerichtsverfassung
Gerichtsverfassungsgesetz
Gerichtsverhandlung