Gerichtsentscheid, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungGe-richts-ent-scheid
WortzerlegungGericht2Entscheid

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bekanntgabe Berufung Beschwerde Einspruch Skandal abwarten begrüßen einlegen erwirken erzwingen positiv verhindern verpflichten werten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gerichtsentscheid‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er rechne nach Kenntnis der derzeitigen Situation mit einem entsprechenden Gerichtsentscheid.
Die Welt, 09.01.2004
Die ukrainische Opposition zeigte sich zutiefst besorgt über den Gerichtsentscheid.
Süddeutsche Zeitung, 31.12.2003
Der erneut bestätigte Sieg der Nichtregierungsparteien mache alle diesbezüglichen Gerichtsentscheide hinfällig.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1997]
Wir haben keinerlei praktische Möglichkeiten, uns über einen Gerichtsentscheid hinwegzusetzen.
Der Spiegel, 13.04.1981
Dem ist allerdings per Gerichtsentscheid nun ein deutlicher Riegel vorgeschoben worden.
C't, 2001, Nr. 6
Zitationshilfe
„Gerichtsentscheid“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Gerichtsentscheid>, abgerufen am 26.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gerichtsdolmetscher
Gerichtsdiener
Gerichtschemiker
Gerichtsbote
Gerichtsbezirk
Gerichtsentscheidung
Gerichtsferien
Gerichtsgebäude
Gerichtsgefängnis
Gerichtsgrafologe