Gentilhomme

WorttrennungGen-til-homme (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

französische Bezeichnung für Mann von vornehmer Gesinnung, Gentleman

Thesaurus

Synonymgruppe
Ehrenmann · ↗Gentleman · ↗Kavalier · ↗Weltmann · feiner Herr  ●  Gentilhomme  veraltet · Mann von Welt  ugs. · ↗Seigneur  geh.
Oberbegriffe
  • Herr · ↗Mannsbild · ↗Mannsperson · ↗Patron (halb-scherzhaft oder abwertend) · Vertreter des männlichen Geschlechts · Y-Chromosom-Träger (halb-ironisch) · gestandene Person · männlicher Mensch  ●  ↗Bursche  regional · ↗Mann  Hauptform · Person männlichen Geschlechts  Amtsdeutsch · erwachsene männliche Person  Amtsdeutsch · männliche Person  Amtsdeutsch · Dude  ugs., engl. · ↗Kerl  ugs. · ↗Keule  ugs., positiv, salopp, regional · ↗Macker  ugs. · ↗Typ  ugs.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dieser hochgewachsene Gentilhomme ist dem Präsidenten ergeben wie ein Edelmann seinem Monarchen.
Süddeutsche Zeitung, 30.06.2004
Der barocke Gentilhomme, so Stafford, erfreute sich an weitschweifigen, ungeordneten Sammlungen.
Süddeutsche Zeitung, 06.11.1998
Er gehörte einer Familie niederen Adels an; daher hieß er auch »gentilhomme de Touraine«.
Verchaly, André: L'Enclos. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1960], S. 44039
Der britische Außenminister Eden teilte im Unterhaus mit, daß der gaullistische General Le Gentilhomme zum Hohen Kommissar für Madagaskar ernannt wurde.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1942]
Zitationshilfe
„Gentilhomme“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Gentilhomme>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gentilgesellschaft
Gentilen
gentil-
gentil
Gentherapie
Gentilordnung
Gentilorganisation
Gentleman
gentlemanlike
gentoxisch