Gemeinderatssitzung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Gemeinderatssitzung · Nominativ Plural: Gemeinderatssitzungen
WorttrennungGe-mein-de-rats-sit-zung

Typische Verbindungen
computergeneriert

entscheidend nichtöffentlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gemeinderatssitzung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Um sie treffend karikieren zu können, besuchten die Schauspieler sogar eine Gemeinderatssitzung.
Süddeutsche Zeitung, 19.08.1995
Die erforderlichen Aufträge wurden vergeben, ohne die Gemeindevertreter zu informieren, hieß es bei der jüngsten Gemeinderatssitzung.
Der Tagesspiegel, 17.09.2004
Dies sei auch auf der letzten Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause noch einmal ganz deutlich geworden.
Die Welt, 20.07.2004
In der Gemeinderatssitzung hockten die Bauern auf den Bänken längs den Wänden der Bürgermeisterstube.
Betzner, Anton: Der Kohlhöfer. In: Kesten, Hermann (Hg.) 24 neue deutsche Erzähler, Leipzig u. a.: Kiepenheuer 1983 [1929], S. 172
Vor der Gemeinderatssitzung wird gewühlt und geschoben, geflüstert und gedreht - nach dem Beschluß gehen die Herren mit unbewegten Mienen kalt auseinander.
Tucholsky, Kurt: Eindrücke von einer Reise. In: ders., Kurt Tucholsky, Werke - Briefe - Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1919], S. 24778
Zitationshilfe
„Gemeinderatssitzung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Gemeinderatssitzung>, abgerufen am 24.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gemeinderatskanzlei
Gemeinderat
Gemeindepräsident
Gemeindepflegestation
Gemeindepfleger
Gemeinderatswahl
Gemeinderodel
Gemeindesaal
Gemeindesäckel
Gemeindeschreiber