Geldmittel

GrammatikSubstantiv · wird nur im Plural verwendet
WorttrennungGeld-mit-tel
WortzerlegungGeldMittel
eWDG, 1967

Bedeutung

Geldbeträge für einen bestimmten Zweck
Beispiele:
Geldmittel bewilligen, flüssigmachen, aufwenden
die erforderlichen Geldmittel bereitstellen
über große, ausreichende Geldmittel verfügen
die Geldmittel sind knapp, beschränkt

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
Finanzen · Geldmittel · ↗Kapital · ↗Vermögen
Unterbegriffe
Ökonomie
Synonymgruppe
Fonds · ↗Geldbestand · Geldmittel · ↗Geldvorrat · ↗Reserve · Vermögensreserve
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bereitstellung Beschaffung Besitz Bewilligung Forschung Mangel Verfügung aufbringen auftreiben ausreichend ausstatten begrenzt benötigt bereitstellen beschaffen beträchtlich binden enorm erfordern erheblich fehlend flüssig gestellt kürzen reich sperren stehend verfügen versehen vorhanden

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Geldmittel‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf dieser Basis können wir Geldmittel in der MPG steuern.
Süddeutsche Zeitung, 03.12.2002
Bisher jedoch fehlt es der kleinen Gemeinschaft an den nötigen Geldmitteln.
Die Zeit, 01.11.1991, Nr. 45
Aus Mangel an Geldmitteln hatten diese Farmen jedoch nur ein kurzes Leben.
o. A.: Die Weltkirche im 20. Jahrhundert. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1979], S. 10064
Leider ist die wirksame Vertretung nicht ohne bedeutsame Geldmittel möglich.
Reger, Erik [d.i. Dannenberger, Hermann]: Union der festen Hand, Kronberg/Ts.: Scriptor 1976 [1931], S. 611
Wer keine Geldmittel hat, ist nicht von selbst ein Herr!
Konetzke, Richard: Überseeische Entdeckungen und Eroberungen. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1964], S. 5166
Zitationshilfe
„Geldmittel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Geldmittel>, abgerufen am 18.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Geldmengenziel
Geldmengenwachstum
Geldmengensteuerung
Geldmengenentwicklung
Geldmenge
Geldmünze
Geldnachfrage
Geldnot
Geldoperation
Geldopfer