Geldbüchse

WorttrennungGeld-büch-se
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

veraltend Büchse, in der Geld gesammelt u. aufbewahrt wird

Thesaurus

Synonymgruppe
Geldbüchse · ↗Sparbüchse · Spardose · ↗Sparschwein  ●  ↗Dukatenesel  ugs.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie nehmen den Sterbenden die Geldbüchsen weg, steigen in ein Auto am Straßenrand und brausen davon.
Die Welt, 23.08.2002
Mit elf raubte er einem Spendensammler die Geldbüchse, stahl auf Bestellung CDs.
Bild, 16.11.2001
Daniel Prüller als Sternträger, Franziska und Florian Spiß als Melchior und Balthasar assistieren mit Weihrauch und Geldbüchse.
Süddeutsche Zeitung, 05.01.2004
Zitationshilfe
„Geldbüchse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Geldbüchse>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Geldbriefträger
Geldbrief
Geldbote
Geldbörse
Geldbombe
Geldbündel
Geldbuße
Gelddiebstahl
Gelddynastie
Geldeinbuße