Geistesgestörte, die oder der

GrammatikSubstantiv (Femininum, Maskulinum) · Genitiv Singular: Geistesgestörten · Nominativ Plural: Geistesgestörte(n)
Mit Pluralendung -n wird das Wort in der schwachen Flexion (bestimmter Artikel) und der gemischten Flexion (Indefinitpronomen, Possessivpronomen) gebildet, z. B. die, keine Geistesgestörten, in der starken Flexion ist die Endung unmarkiert, z. B. zwei, einige Geistesgestörte.
WorttrennungGeis-tes-ge-stör-te
Grundformgeistesgestört
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich, veraltend, (oft) abwertend
1.
Psychotiker(in)
2.
geistig Behinderte(r)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vor zwei Jahren war ein Geistesgestörter nachts in sein Schloss eingedrungen und hatte mit einem Messer auf ihn eingestochen.
Der Tagesspiegel, 07.11.2001
Übriggeblieben sind nur die Penner, die Geistesgestörten und die Kinder.
Süddeutsche Zeitung, 01.10.1996
Nach einem Selbstmordversuch im Rhein bei Düsseldorf wird der Geistesgestörte nach Endenich gebracht.
Schneider, Günter: Musik der Meister - Meister der Musik, Gütersloh: Bertelsmann 1977, S. 148
Der Angeklagte, ein hübscher, mittelgroßer, kräftig gebauter junger Mann, mit einem Anflug von Schnurrbart, machte keineswegs den Eindruck eines Geistesgestörten.
Friedländer, Hugo: Der Mord im Essener Stadtwalde. In: ders., Interessante Kriminal-Prozesse, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1910], S. 943
Der Vorsitzende des Gerichtshofes, Brausewetter, der später im Irrenhause endete, machte damals schon den Eindruck eines Geistesgestörten.
Baader, Ottilie: Ein steiniger Weg, Lebenserinnerungen einer Sozialistin. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1921], S. 28974
Zitationshilfe
„Geistesgestörte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Geistesgestörte>, abgerufen am 17.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
geistesgestört
geistesgeschichtlich
Geistesgeschichte
geistesgegenwärtig
Geistesgegenwart
Geistesgestörtheit
Geistesgröße
Geistesgut
Geisteshaltung
Geistesheroe