Gegenschock

WorttrennungGe-gen-schock (computergeneriert)
Wortzerlegunggegen-Schock1
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Psychologie Versuch, bei Schockbehandlung durch Auslösen eines neuen Schocks eine vorhandene Schockwirkung abzubauen

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die meisten dieser Schocks und ausgleichenden Gegenschocks werden uns gar nicht bewußt.
Die Zeit, 25.05.1950, Nr. 21
Zitationshilfe
„Gegenschock“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Gegenschock>, abgerufen am 25.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gegenschlag
Gegenscheinziehung
Gegenschein
Gegensatzwort
Gegensatzpaar
Gegenschwiegereltern
Gegenseite
gegenseitig
Gegenseitigkeit
Gegenserum