Gegenbuchung

WorttrennungGe-gen-bu-chung (computergeneriert)
Wortzerlegunggegen-Buchung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

bei doppelter Buchführung   die einer Sollbuchung entsprechende Habenbuchung und umgekehrt

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach Schätzungen von Devisenhändlern erfolgt mittlerweile bei rund der Hälfte dieser Transaktionen die Gegenbuchung in Euro.
Süddeutsche Zeitung, 02.07.1999
Doch hat die Höhe dieser Gegenbuchung mit dem Expansionstempo der Zweckentfremdung nicht Schritt halten können.
Süddeutsche Zeitung, 26.11.1994
Über den Eintrag der Kategorie bildet Quicken einen Verweis auf die Gegenbuchung im anderen Konto.
C't, 1999, Nr. 14
Berücksichtige man diese Gegenbuchung von Gewinnen aus anderen Bereichen nicht, dann liege Schering bei Ergebnis und Umsatz im Rahmen der Erwartungen, sagte Spengler.
Der Tagesspiegel, 07.02.2001
Die Target-Salden sind nichts weiter als die Gegenbuchung der nationalen Zentralbanken untereinander zu den offiziellen Geldgeschäften der EZB mit den Banken.
Die Zeit, 12.03.2012, Nr. 11
Zitationshilfe
„Gegenbuchung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Gegenbuchung>, abgerufen am 22.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
gegenbrassen
Gegenbitte
Gegenbild
Gegenbeweis
Gegenbewegung
Gegend
Gegendarstellung
Gegendemonstrant
Gegendemonstration
Gegendienst