Gefühlsleere

GrammatikSubstantiv
WorttrennungGe-fühls-lee-re
WortzerlegungGefühlLeere
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

durch Abwesenheit des Gefühls oder Mangel an Gefühl verursachte Leere

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie oft hat die Historie die Früchte menschlicher Engstirnigkeit, unmenschlicher Gefühlsleere konserviert.
Die Zeit, 02.12.1948, Nr. 49
Bei Hochzeiten, Kindestaufen, Begräbnissen wird aus Händeschütteln, Verbeugungen, Stirnrunzeln, Lächeln ein gespenstisches Theater gemacht, dessen Gefühlsleere erschreckend ist.
Die Zeit, 16.07.1953, Nr. 29
Zitationshilfe
„Gefühlsleere“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Gefühlsleere>, abgerufen am 23.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gefühlsleben
Gefühlslage
Gefühlskram
Gefühlskitsch
Gefühlskino
gefühlslos
Gefühlslosigkeit
gefühlsmäßig
Gefühlsmensch
Gefühlsmoment