Gazevorhang, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungGa-ze-vor-hang (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

projizieren weiß

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gazevorhang‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er führte mich in einen dunklen Raum, der durch einen weißen Gazevorhang vom Salon abgetrennt war.
Die Zeit, 27.06.2006, Nr. 24
Plötzlich fällt der schwarze Gazevorhang an der Rampe und hüllt die Ängstlichen ein.
Süddeutsche Zeitung, 12.05.1998
Durch die transparenten Gazevorhänge wird die Wartehalle des Bahnhofs Zoo sichtbar.
Der Tagesspiegel, 05.06.2004
Sahler verzichtet auf die für den Barock übliche Kulissenschieberei, zaubert effektvoll und üppig mit Licht, Trockennebel und Gazevorhängen.
Bild, 07.02.2000
Zwischendurch wird Leonardos Mensch im Kreis neu aus dem Geist der Telefonkritzelei erfunden und auf einen horizontalen Gazevorhang projiziert.
Die Welt, 25.09.2001
Zitationshilfe
„Gazevorhang“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Gazevorhang>, abgerufen am 12.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gazette
Gazeschleier
gazellenhaft
Gazelle
Gazeheftung
Gazpacho
GbR
ge-
geachtet
Geächze